Anwendungstipps Earth Minerals

Das perfekte Mineral Make Up
 
Sie werden begeistert sein, wie leicht sich das Earth Minerals Make-Up auftragen lässt. Mit ein bisschen Übung gelingt Ihnen das tägliche perfekte Make Up in wenigen Minuten. Grundsätzlich gilt: nehmen Sie jeweils nur einen Hauch Puder mit den Pinselspitzen auf! Tupfen Sie überschüssiges Puder im jeweiligen Deckel ab, damit es nicht verloren geht. Tragen Sie nur einen hauchdünnen Schleier des Puders auf und wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie mit der Farbintensität oder dem Deckungsgrad zufrieden sind. Alle Puder können miteinander kombiniert und aufgetragen werden.
 
Bereiten Sie Ihr Gesicht mit einer naturreinen Reinigungsmilch und einem Gesichtswasser von Provida organics vor. Tragen Sie nun eine hochwertige Provida Feuchtigkeitscreme (abhängig vom Hauttyp) auf und lassen Sie diese vollständig einziehen. Drücken Sie eventuell ein Papiertuch auf das Gesicht, um überschüssige Cremereste zu entfernen.
Augen
Zunächst beginnen Sie mit dem Schminken Ihrer Augen. Wählen Sie zwischen drei Lidschatten Qualitäten: Satin Matte Eyeshadows glänzen nicht und geben samtige oder intensive Farben. Luminous Shimmer Eyeshadows haben ein zartes Glitzern und Pearluster Eyeshadows haben einen sanften Pearlmutt-Glanz.
Grundsätzlich gilt: nur wenig Puder mit dem Pinsel aufnehmen und vor dem Auftragen überschüssiges Puder erst im Deckel wieder abklopfen.  Das verhindert, dass Ihnen kleine Krümel unter die Augen fallen!
Mit einem Lidschattenpinsel verteilen Sie das seidige Lidschattenpuder sparsam auf Ober- und Unterlid. Auch hier sind wenig dünne Aufträge besser, als ein zu dicker. Wenn Sie die Augen mit einem Lidstrich betonen wollen, tragen Sie diesen anschließend mit einem sehr feinen Pinsel auf. Falls Sie einen besonders intensiven Farbton möchten, können Sie den Lidstrich auch mit einem feuchten Pinsel auftragen. Benutzen Sie dazu ein separates Gefäß mit wenig Puder, damit kein Wasser in das Töpfchen gelangt! Befeuchten Sie einen Lidstrichpinsel und nehmen Sie damit eine kleine menge Puder auf und verleihen Sie Ihren Augen mit Ihrem bevorzugten Farbton einen besonderen Charakter.
Wenn Sie Ihre Augenbrauen etwas betonen möchten, dann wählen Sie am besten einen Ton, der zu Ihrer Haarfarbe passt. Ziehen Sie die Form der Augenbrauen nach und bürsten Sie anschließend kurz mit einer kleinen Wimpernbürste darüber. Achten Sie darauf, dass die Brauen nicht zu dominant/dunkel werden, das würde unnatürlich aussehen.
Sollten kleine Puderkrümel auf Ihre Wangen gelangt sein, entfernen Sie diese mit einem trockenen Tuch, bevor es weitergeht.
 
Vorbereitung und Grundierung
Zunächst decken Sie eventuelle Hautunreinheiten mit dem Concealer ab. Nehmen Sie mit einem etwas kleineren Pinsel (Concealer Pinsel) wenig Puder des passenden Concealers (Faustregel: einen Ton heller als die Foundation) mit den Pinselspitzen auf. Klopfen Sie auch hier wieder überschüssiges Puder im Deckel ab und tragen Sie den Concealer sanft und ohne Druck auf entsprechende Hautpartien auf. Tragen Sie jeweils nur eine dünne Schicht auf und bessern Sie dann die Bereiche nach, die etwas mehr Abdeckung benötigen.
Wer ein Color Balancing Powder/Farbausgleichspuder verwenden möchte, gleicht den Teint mit einem entsprechenden Farbton aus. Danach verteilen Sie gleichmäßig über das ganze Gesicht das samtweiche Foundation Puder. Nehmen Sie auch hier wieder nur wenig Puder mit den Pinselspitzen auf. Gleiten Sie sanft mit dem Pinsel und ohne Druck gleichmäßig über das Gesicht. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis das gesamte Gesicht bedeckt ist. Mehrere hauchdünne Aufträge sehen besser aus und ergeben eine bessere Deckkraft.
 
Rouge und Bronzer
Wenn Sie Ihrem Gesicht ein wenig Bräune geben wollen, tragen Sie einen der seidigen Bronzer auf. Wählen Sie zwischen seidenmatten oder leicht schimmernden Bronzern. Tragen Sie einen Hauch des Bronzers auf die Partien im Gesicht auf, die normalerweise als erstes von der Sonne gebräunt werden, also Stirn, Wangen und Nasenrücken.
Für ein natürliches frisches Aussehen können Sie auf der höchsten Stelle Ihrer Wangen noch etwas Rouge auftragen, der Ihren Look vervollständigt und Ihre Wangenknochen betont.
 
Finishing oder Highlighter
Zum Schluss können Sie noch das Satin Finishing Powder/transparentes Puder auftragen, um noch sanftere Übergänge zu schaffen.
Für einen glamourösen Effekt verwenden Sie den Luminous Shimmer Highlighter.
 
 
Anwendungstipps
 
Mineral-Rouge
Weil unser Rouge so viele Pigmente enthält, ist es extrem sparsam im Verbrauch. Earth Minerals bietet zwei verschiedene Mineral Rouge an: Das Satin Matte Rouge ist seidig fein und matt, während das Luminous Shimmer Rouge einen leichten bis mittleren Schimmer auf Ihre Wangen zaubert.
 
Klopfen sie zunächst etwas Rouge in den Deckel der kleinen Dose. Nehmen Sie mit einem weichen Pinsel etwas Rouge auf und drehen Sie ihn im Deckel des Rougetiegels, um das Puder gleichmäßig zu verteilen. Auf dem Pinsel selbst sollte nur wenig Puder sein. Nun tragen Sie das Rouge vom höchsten Punkt Ihrer Wangen aus nach außen und leicht nach oben hin auf. Achten Sie darauf, den Farbauftrag vor dem Haaransatz enden zu lassen. Wählen Sie einen Farbton, der der Haut ein gesundes Leuchten verleiht und Ihrer eigenen Hautröte ähnelt. Um Ihrem Gesicht mehr Fülle zu verleihen, tragen Sie das Rouge in einer geraden Linie nach außen hin auf. Möchten Sie Ihr Gesicht schmaler wirken lassen, tragen Sie das Rouge von den Wangen aus schräg nach oben in Richtung Schläfen auf. Um sanftere Übergänge zu schaffen, können Sie leicht mit den Fingern über das aufgetragene Puder Rouge streichen.
Sollten Sie extrem trockene Wangenpartien haben, gibt es die Möglichkeit, das Rouge mit ein wenig Ihrer Feuchtigkeitspflege zu vermengen und dann auf den Wangen aufzutragen.
Mineral-Eyeliner
Earth Minerals bietet zwei Arten Mineral-Eyeliner an: Satin Matte Eyeliner enthalten viele Pigmente für einen sinnlichen „Smoky-Look“. Der Luminous Shimmer Eyeliner sorgt mit seinem leichten Schimmer für einen glamourösen Look. 
 
Mit einem feinen Pinsel ist das Auftragen der Eyeliner sehr einfach: Das ewige Verwackeln der feinen Linie ist Geschichte!
 
Nehmen Sie die Farbe mit den Spitzen eines sehr dünnen Pinsels mit festen Haaren auf. Ein leicht abgeschrägter Pinsel ist auch gut geeignet. Arbeiten Sie das feine Puder gut in den Pinsel ein und klopfen Sie Überschüsse immer erst im Deckel ab. Nun setzen Sie den Pinsel am äußeren Augenlid an und ziehen eine feine Linie direkt am Wimpernansatz entlang zum inneren Lid hin. Für einen leichten Auftrag der Linie kann es hilfreich sein, mit dem Finger das Augenlid etwas zur Schläfe hin zu spannen.
 
 
Mineral-Foundations/ Grundierung
Wählen Sie aus den verschiedenen Farbtönen der Earth Minerals Foundations den Ton aus, der am besten zu Ihrem Hautton passt. Prüfen Sie Ihre Wahl, indem Sie etwas Puder auf Ihre Kinnpartie auftragen. Achten Sie auf den ersten Eindruck und warten Sie dann etwas ab. Nach etwa 20 Minuten überprüfen Sie Ihr Aussehen erneut. Haben Sie den perfekten Farbton gefunden, verschmilzt die Mineral-Grundierung mit Ihrem natürlichen Hautton. Die Foundation sollte immer leicht und ohne Druck auf dem Gesicht verteilt werden.
Falls Sie Probleme mit dunklen Stellen, Blässe oder roter Haut haben, kann Ihnen die Verwendung eines Farbausgleichspuders unter der Grundierung helfen.
Wird Ihre Haut im Laufe des Tages leicht fettig, probieren Sie einmal das Balancing Primer Powder/Anti Glanz Puder unter der Grundierung aufzutragen. Das feine Mineralpuder absorbiert das Hautfett  und sorgt dafür, dass Ihre Grundierung den ganzen Tag hält.
 
Ein natürliches Aussehen lässt sich am besten mit geringsten Mengen Foundation-Puder erzielen. Dabei ist es sinnvoller, Hautunreinheiten mit Concealer abzudecken und den Hautton auszugleichen, als jede Schwachstelle unter dicken Aufträgen von Mineral-Foundation zu verstecken.
Mineral Concealer sollte unter (nicht auf) der Mineral-Grundierung aufgetragen werden.
 
  

Seite:  1 

Einsteiger Set

Einsteiger Set Earth Minerals


39,70 EUR
zzgl. Versand

Lieferzeit: sofort (Ausland abweichend)

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)