Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
Bitte beachten Sie, dass die Benutzung dieses Shops (Provida – Direkt) nur Gewerbetreibenden erlaubt ist.
 
§1 Allgemeines
 
(1) Alle Lieferungen und Leistungen, die Provida Organics Kosmetik & Umwelt GmbH (im nachfolgenden auch Provida genannt) für Sie erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Von unseren AGB abweichende Regelungen, gelten nur dann, wenn diese von uns schriftlich bestätigt werden. Diese AGB berücksichtigen die neuen Regelungen des Verbraucherschutzes und die jetzt umgesetzte eCommerce-Richtlinie sowie das Bürgerliche Gesetzbuch in der seit 01.01.2002 geltenden Fassung.
 
(2) Der Kunde verpflichtet sich, Ware ordnungsgemäß zu lagern und im Verkauf anzubieten (Temperaturen zw. 4°C - 23°C).


 
§ 2 Vertragsschluss
 
(1) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
 
(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Provida Organics Kosmetik & Umwelt GmbH
Van-der-Reis-Weg 1
D-59590 Geseke

Registernummer 8276
Registergericht Amtsgericht Paderborn

 
zustande.
 
(3) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons „Kostenpflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben.
 
(4) Mit der unverzüglich per E-Mail bzw. Telefax versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.
 
(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auf unserer Webseite einsehen. Wenn Sie ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie Ihre vergangenen Bestellungen in unserem Kunden-Bereich unter Ihr Konto à Meine Bestellungen einsehen.
 
 
§ 3 Kundeninformation: Korrekturhinweis
 
(1) Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.
 
 
§4 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
 
(1) Die angegebenen Preise verstehen sich als Nettopreise und gelten zzgl. Der gesetzlichen Mehrwehrtsteuer. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.
 
(2) Zahlung nach Vereinbarung per Vorkasse, Lastschrift mit 2% Skonto, Rechnung zahlbar innerhalb von 14 Tagen, und PayPal.
 
(3) Grundsätzlich gilt, dass die Lieferungen per Vorauskasse, Rechnung, PayPal oder per Lastschrift erfolgen. Wenn Sie per Überweisung/Vorkasse bezahlen, erhalten Sie vor Lieferung der Ware eine fernmündliche oder schriftliche Zahlungsaufforderung. Mit Eingang der Zahlung werden die bestellten Produkte dann versandt. Sofern wir nicht ausdrücklich mit Ihnen gemeinsam anderweitige Vereinbarungen getroffen haben. Bei Bankeinzug wird der Rechnungsbetrag mit Lieferung der Waren an Sie von Ihrem Konto abgebucht. Bei Nachnahmesendungen entstehen zusätzliche Kosten, die vom jeweiligen Paketzusteller erhoben werden (cirka 1,50 bis 2,50 EURO).
 
(4) Die Standardzustellung bei einem Bestellwert unter EUR 60,- wird mit 6,00 EUR pro Bestellung für Verpackung und Versand berechnet. Die Standardzustellung gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Bei
Bestellungen über EUR 60,- netto ist der Versand innerhalb der BRD frei Haus.
 
(5) Zustellung außerhalb Deutschland fragen Sie bitte an.
 
 
§5 Lieferung
 
(1) Nachdem die Bestellung erfolgt ist, ist es für Sie weiter von Interesse, wann und in welcher Form Sie die nun verbindlich bestellte Ware durch uns erhalten. Wir dürfen Sie zunächst darauf hinweisen, dass es sich bei eventuell von unseren Mitarbeitern angegebenen Lieferzeiten immer um unverbindliche Cirka -Angaben handelt.
 
(2) Gerät unser Haus in Verzug, so haften wir nur für Ihren durch den Verzug entstandenen Schaden, wenn wir den Schaden zu vertreten haben. Vor diesem Hintergrund halten wir es für sachgerecht, dass Sie Schadenersatz statt der Leistung nur verlangen können, wenn Sie uns zuvor unter angemessener Fristsetzung zur Leistung aufgefordert haben und wir bzw. der entsprechende Mitarbeiter vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben. Daneben sind Sie unter den gleichen Voraussetzungen zum Rücktritt berechtigt. Ebenso setzen wir auf Ihr Verständnis, wenn es auf Grund höherer Gewalt zu Lieferverzögerungen kommt. Hier ist insbesondere zu denken an hoheitliche Eingriffe, Naturkatastrophen, Krieg, Aufruhr, Streik in Zulieferbetrieben oder im Transportgewerbe oder auf Grund sonstiger von uns nicht zu vertretender Umstände. In diesem Falle sind wir berechtigt, nach Wegfall des Hinderungsgrundes die Lieferung an Sie nachzuholen.
 
(3) Allerdings haben wir auch Verständnis dafür, wenn Sie auf Grund eines der vorgenannten Ereignisse und auf Grund einer Lieferverzögerung von mehr als drei Monaten vom Vertrag zurücktreten möchten und auch wir sind in so einem Falle berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Wir gehen davon aus, dass damit die Interessenlage zwischen Ihnen und uns angemessen geregelt ist und möchten weitergehende Ansprüche ausschließen. Schließlich möchten wir, sofern wir zumindest zum Teil liefern können, diese Möglichkeit haben und sind mithin zu Teillieferungen berechtigt.
 
(4) Die von Ihnen bestellte Ware wird standardmäßig per Paketdienst UPS versandt. Dies gilt für alle Lieferungen, bei denen eine Lieferung per Nachnahme durch die Post möglich ist und solange nicht zwischen Ihnen (dem Kunden) und uns (Provida) ausdrücklich andere Vereinbarungen getroffen wurden.
 
(5) Die Lieferung wird standardmäßig gegen Vorkasse versandt, solange nicht zwischen Ihnen (dem Kunden) und uns (Provida) ausdrücklich andere Vereinbarungen getroffen wurden. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag

(6) Wünschen Sie eine innereuropäische Lieferung, oder eine Lieferung in das Ausland und/oder in Zusammenarbeit mit einer Paketdienst UPS oder einem anderen Transportdienstleistungsunternehmen, so wird unser Kundenservice die näheren Einzelheiten gerne mit Ihnen unter der Rufnummer +49-2942-7400 besprechen.


 
§6 Mängel: Ware wider Erwarten nicht in Ordnung
 
(1) Grundsätzlich sind wir bemüht, friedlich und im vertrauensvollen Zusammenwirken das dann auftretende Problem gemeinsam mit Ihnen zu lösen. Hierfür halten wir den nachstehend beschriebenen Ablaufmechanismus für gut geeignet.
 
(2) Sollten die von uns gelieferten Waren fehlerhaft sein, so sind wir nach ihrer Wahl verpflichtet, den fehlerhaften Gegenstand nachzubessern oder eine Nachlieferung vorzunehmen. Damit Sie ohne Zeitverzögerung in den Genuss von Nachbesserung und/oder Nachlieferung kommen, möchten wir Sie bitten, Mängel möglichst unverzüglich in Textform mitzuteilen. Wir dürfen Sie allerdings auf unser Recht zur Nachbesserung verweisen, wenn die Nachlieferung mit unverhältnismäßigen Kosten für unser Haus verbunden ist. Alternativ dürfen wir Sie auch auf unser Recht zur Nachlieferung verweisen, wenn die Nachbesserung mit unverhältnismäßigen Kosten für unser Haus verbunden ist. Sollten Nachbesserungen fehlschlagen oder eine Nachlieferung in angemessener Zeit nicht bei Ihnen ankommen, so sind Sie berechtigt, Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.
 
(3) Schadensersatz statt der Leistung können Sie aber nur verlangen, wenn wir grob fahrlässig oder vorsätzlich ihre Rechte verletzt haben, Sie arglistig getäuscht haben oder Sie zumindest fahrlässig an Leben, Körper oder Gesundheit beschädigt haben.
 
(4) Zur Vermeidung von rechtlichen Auseinandersetzungen sind Sie vor Durchführung einer eventuellen Gewährleistung darüber hinaus verpflichtet, den reklamierten Gegenstand zur Prüfung des Fehlers zur Verfügung zu stellen und zwar nach unserer Wahl in Ihrem Hause oder durch Zusendung an uns. Bitte setzen Sie sich dazu mit unserem Kundenservice unter der Rufnummer +49 2942 7400 in Verbindung um die weitere Vorgehensweise zu vereinbaren. Verweigern Sie insofern Ihre Mitwirkung, so werden wir von unserer Pflicht zur Gewährleistung freigestellt. Rücksendungen an uns müssen ausreichend frankiert gesendet werden. Unfrei gesendete Rücksendungen werden von uns nicht angenommen.
 
(5) Unsere Rohstoffe sind nicht standardisiert. Aus diesem Grund können sich bestimmte z.B. Konsistenz, Duft und Farbe geringfügig verändern. Die leichten Änderungen kommen in natürlichen Rohstoffen vor und sind kein Mangel an Qualität. Sollte sich durch Wärmeinwirkung bei den Cremes etwas Öl absetzen, kann dies durch Umrühren wieder behoben werden. Es beeinflusst nicht die Qualität der Produkte. Bitte beachten Sie, dass alle Produkte nach dem Öffnen innerhalb von 3 Monaten aufgebraucht werden sollen.
 
(6) Bei Beanstandungen, deren Ursache nicht auf ein Verschulden des Herstellers zurückzuführen ist, erfolgt grundsätzlich keine Rücknahme. Reklamationen, die der Hersteller zu vertreten hat, sind diesem unter Angabe der Beleg- oder Rechnungs-Nr. spätestens am nächsten Werktag nach Lieferung mitzuteilen. Bitte beachten Sie: Reine Naturkosmetik kann oft Schwankungen in Duft, Farbe und Konsistenz aufweisen, derartige Beanstandungen führen nicht zu einer Rücknahme.


 
§7 Eigentumsvorbehalt
 
(1) Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 
 
(2) Im Einzelfall können wir die Weiterveräußerung ausdrücklich gestatten, wenn Sie schon im Voraus alle daraus entstandenen Ansprüche gegen Dritte in voller Höhe als Sicherheit für unsere Zahlungen Ihnen gegenüber abtreten und wir diese Abtretung annehmen. Des Weiteren müssen wir Sie bitten, einen Zugriff von Dritten auf die von uns gelieferte Ware oder die an uns abgetretene Forderung sofort schriftlich anzuzeigen und Sie sollten auch Dritte darauf hinweisen, dass die von uns gelieferten Waren in den vorgenannten Fällen noch in unserem Eigentum stehen.
 
(3) Solange Sie noch nicht Eigentümer sind und die Ware schon bei Ihnen ist, sind Sie verpflichtet, die Gegenstände auf eigene Kosten gegen Untergang oder Beschädigung, insbesondere durch Feuer, Wasser, Einbruch und Diebstahl ausreichend zu versichern und Sie haben uns in diesem Falle auf Anforderung Einsicht in die Versicherungspolice zu geben. Auch diesbezügliche Versicherungsansprüche werden bereits jetzt an uns abgetreten.


 
§8 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:
 
Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können: 



Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
 
Provida Organics Kosmetik & Umwelt GmbH
Van-der-Reis-Weg 1
D-59590 Geseke
E-Mail service@provida.de
Telefax 02942 7401
 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 
 
Bitte achten Sie darauf, dass die zur Rücklieferung vorgesehene Ware vollständig und original verpackt,
einschließlich geeigneter Außenverpackung, in jedem Fall aber in einer geeigneten Transportverpackung zurückgesandt wird.
 
Schließlich möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie Wertersatz für die durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme eingetretene Verschlechterung der bei uns bestellten Waren leisten müssen und wir dürfen Ihnen empfehlen, gewissenhaft Ihre Entscheidung zur Ingebrauchnahme der bei uns bestellten Waren zu treffen, wenn Sie unsicher sind, ob Sie die Waren behalten möchten. Sie haben sicherlich Verständnis dafür, dass eine schon benutzte Ware nicht veräußert werden kann.


Im Falle eines Widerrufes sind sämtliche erhaltenen Waren, Prospekte, kostenlose Zugaben, etc. zurückzusenden.


Sollte ein reklamierter Artikel nicht mehr lieferbar sein, werden wir eine Gutschrift über den Betrag ausstellen, eine Rückzahlung ist nicht möglich. Bei einer Rücksendung von Waren (nur nach Absprache) ist unbedingt die original Rechnung oder eine Kopie beizulegen.

Widerrufsfolgen 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung 

**************************************************************************************************** 


§9 Widerrufsformular
Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
 
An :


Provida Organics Kosmetik & Umwelt GmbH
Van-der-Reis-Weg 1
D-59590 Geseke
E-Mail service@provida.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)


_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________
(*) Unzutreffendes streichen.


 
§10 Urheberrecht & Patentrecht
 
(1) Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass bei uns angebotene Produkte deutschem und/oder internationalem Urheberrecht unterliegen. Einige Produkte sind patentrechtlich geschützt.
 
(2) Bei Abbildung und Verwendung von Logo, Bildmaterial oder Textauszügen muss eine schriftliche Einwilligung von uns vorliegen. Für die Betreibung eines Webshops ist ein Partnervertrag mit uns erforderlich.
 
 
§11 Gewährleistung
 
(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. 
 
 
§ 12 Mängelhaftung

Die Mängelhaftung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Der Kunde kann die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit an einem Streitschlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
 
 
§13 Vertragssprache
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

****************************************************************************************************


§14 Kundendienst
 
Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter


Telefon: 02942 7400
Telefax: 02942 7401
E-Mail: service@provida.de

 
zur Verfügung. 

****************************************************************************************************